Vorlesewettbewerb der Unterstufe

Am Dienstag, den 04. Dezember 2018, fand der Vorlesewettbewerb der 5. und 6. Klassen in der Aula der iDSB statt.

In der zweiten Runde des Wettbewerbs traten die Klassensieger/innen gegeneinander an, um einen Schulsieger zu ermitteln.

Jeder Schüler und jede Schülerin las zunächst drei Minuten lang eine Stelle aus einem selbstgewählten Buch vor. Spannungsreich, unheimlich, nachdenklich oder lustig – verschiedenste Themen, Atmosphären, Stimmlagen und Charaktere begeisterten die zuhörenden Klassen und die Jury.

Im Anschluss lasen alle Teilnehmer/-innen aus einem unbekannten Buch und stellten sich der Herausforderung, sich unmittelbar in die richtige Stimmung und Charaktere der Geschichte von Matti, Otto und dem wilden Leben einzufinden. 

Dies gelang besonders gut Jonah Singelnstein (5b), Daniel diLillo (5a) und Klara Zerjavic (5a) sowie Artur Büttner  (6b), Niklas Bünger (6a) und Finn Lorenz (6b). 

Als Schulsieger wird Artur Büttner die iDSB im Januar beim Vorlesewettbewerb der Brüsseler Schulen vertreten.   

Herzlichen Glückwunsch an den Sieger und vielen Dank allen Beteiligten!

Text: Johanna Schulz, Fotos: Nicole Bordelais

Unsere Sponsoren & Partner

International anerkannt