Kooperation iDSB und Lycée Français

Gemeinsame Unterrichtsstunde am deutsch-französischen Tag

Der 22. Januar ist ein wichtiger Tag für Deutschland und Frankreich, ist es doch der Tag, an dem im Jahr 1963 mit dem Elysée-Vertrag durch den französischen Präsidenten Charles de Gaulle und Bundeskanzler Konrad Adenauer nach einem Jahrhundert voller Feindschaft und schrecklicher Kriege der Grundstein für die Freundschaft zwischen beiden Ländern und damit für dauerhaften Frieden in Europa gelegt wurde. 2019 wurde dieser Freundschaftsvertrag durch Emmanuel Macron und Angela Merkel im Aachener Vertrag erneuert und erweitert.

Die deutsch-französische Freundschaft spiegelt sich auch in der Kooperation der deutschen und französischen Schule in Brüssel wieder. Die Schulleitungen der iDSB und des Lycée Français Jean Monnet in Uccle haben im Januar 2020 einen Kooperationsvertrag unterzeichnet, der es Schüler*innen beider Schulen erlaubt, sich gegenseitig für ein paar Tage (oder auch Wochen) gegenseitig zu besuchen und am Unterricht in der Gastschule teilzunehmen.

Über den Austausch hinaus werden auch andere gemeinsame Aktivitäten zwischen beiden Schulen geplant. So fand am 22.1.2021 eine gemeinsame Online-Unterrichtsstunde zwischen Schüler*innen eines Deutschkurses der 10. Klasse des Lycée Français und dem Französischkurs der 11. Klasse der iDSB statt. Während des 60-minütigen Unterrichts hatten die Schüler*innen Gelegenheit, sich in gemischten Kleingruppen sprachenübergreifend zu Themen der deutsch-französischen Freundschaft auszutauschen. Schulleiterin Ben Gharbia des LFJM und der kommissarische Schulleiter der iDSB Jörg Heinrichs bekräftigten am Anfang der Veranstaltung gegenseitig das große Interesse an der Kooperation zwischen beiden Schulen.

Ein besonderes Highlight der Unterrichtsstunde war der „Besuch“ des deutschen Botschafters Martin Kotthaus und des Vertreters der französischen Botschafterin, Thomas Michelon, die mit den Schüler*innen in einen Dialog traten und betonten, wie wichtig es auch im Zeitalter von Google Translate ist, die Sprache des Nachbarn zu erlernen, da diese auch Einblicke in die Kultur des anderen vermittelt.

Unsere Sponsoren & Partner

 

International anerkannt