Internationalität bedeutet für uns:

Die iDSB besuchen Schülerinnen und Schüler mit mehr als 30 Nationalitäten. Sprachenvielfalt und interkultureller Dialog sind dadurch ein wichtiger Teil unseres Miteinanders und bereichern unseren Schulalltag.

Moderner Sprachunterricht sowie ein ausgereiftes Programm für Deutsch als Zweit-/Fremdsprache erleichtern es unseren Schülerinnen und Schülern, sich im interkulturellen Umfeld zu bewegen und bereiten sie auf eine globalisierte Arbeitswelt vor.


Internationalität im Schulalltag

Sprachen

Ergänzend zu dem Sprachunterricht, den unsere Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klasse während der Unterrichtszeit erhalten, macht die iDSB vielfältige Angebote zum Fremdspracherwerb. Sei es bei Arbeitsgemeinschaften auf Englisch und Französisch, unseren Klassenfahrten nach Juseret (Klasse 4), Avignon (Klasse 9) und Valencia (Spanischkurs der Klassen 9 und 10), in kostenlosen Italienischkursen, beim Stöbern in den fremdsprachlichen Sektionen unserer Büchereien oder bei der Vorbereitung auf Sprachzertifikate: Jeder Schultag birgt neue spannende Möglichkeiten, die eigenen Sprachkenntnisse zu erproben und zu erweitern. Das gilt insbesondere auch für die Kinder unserer Bilingualen Vorschule, die im "Sprachbad" je nach gewählter Fremdsprache von einer deutsch- und einer englisch- oder französischsprachigen pädagogischen Fachkraft betreut werden. 


Das Netzwerk Deutscher Auslandsschulen

Als eine von weltweit 140 Deutschen Auslandsschulen ist die iDSB Teil eines globalen Netzwerks. Gefördert und beraten durch die Bundesrepublik Deutschland erleichtert das Netzwerk unter anderem den Austausch der Schulen untereinander.
So reisen unsere erfolgreichen Teilnehmer/innen des Regionalwettbewerbs Jugend musiziert jeden Frühling zum Landeswettbewerb an eine andere Deutsche Auslandsschule. In den letzten Jahren ging es nach Paris und Stockholm und auch die iDSB war schon Gastgeberin des Landeswettbewerbs. Eindrücke aus diesen spannenden Tagen finden sich HIER.
Gleichzeitig nutzen wir das internationale Netzwerk zum sportlichen Austausch. Regelmäßige Sportfahrten, z.B. nach Dublin und Moskau werden ergänzt durch die alle zwei Jahre stattfindenden Europaspiele der Deutschen Auslandsschulen, die traditionell an der iDSB stattfinden. Im Herbst 2018 durften wir zu den Wettkämpfen knapp 100 junge Athleten aus sieben Schulen begrüßen - ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten! Impressionen der Europaspiele 2018 finden Sie HIER


Model United Nations

"Political action through political education": Das ist das Ziel der Model United Nations, an denen jedes Jahr eine Gruppe von iDSB-Schülerinnen und -Schülern teilnimmt. Bei dieser internationalen Simulation einer Konferenz der vereinten Nationen vertreten die Teilnehmer/innen unterschiedliche Länder und lernen so das Tagesgeschäft der UN hautnah kennen. Über mehrere Tage hinweg debattieren und verhandeln die Schüler/innen auf Englisch, verfassen Resolutionen und bringen Änderungsanträge ein. Ausführlichere Einblicke in das Projekt und die MUN in Hamburg 2018 finden Sie HIER.       

Unsere Sponsoren & Partner

International anerkannt