Bettina Biste, Schulleiterin

Bettina Biste ist seit August 2017 Leiterin der iDSB und unterrichtet bei uns das Fach Deutsch. Zuletzt führte sie die Berufliche Schule Uferstraße in Hamburg.

Frau Biste möchte gemeinsam mit dem Kollegium der iDSB die Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen begleiten und ihren Sinn für fundamentale europäische Werte schärfen. Insbesondere die Verankerung humanistischer Werte ist ihr im Hinblick auf die vielen sozialen, ethisch-religiösen und politischen Brennpunkte ausgesprochen wichtig.

bettina.biste@idsb.eu


Jörg Heinrichs, stellvertretender Schulleiter

Seit Sommer 2019 ist Jörg Heinrichs als stellvertretender Schulleiter an  der iDSB. Er unterrichtet die Fächer Englisch, Geschichte und Erdkunde und hat Erfahrungen in unterschiedlichen Schulsystemen gesammelt, unter anderem an Europäischen Schulen in Großbritannien und Brüssel. Zuletzt war er als Abteilungsleiter und stellvertretender Schulleiter in Freiburg i.Br. tätig. An den europäischen Schulen war er an der Entwicklung der bilingualen Lehrpläne für die Fächer Erdkunde und Geschichte beteiligt und ist immer noch als externer Experte für Geschichte für die EU Schulen tätig.

Für Herrn Heinrichs ist die Frage, wie wir unsere Schüler am besten auf ihr künftiges Leben in einer sich verändernden Welt vorbereiten können, die wesentliche. Schulentwicklung ist folglich sein zentrales Anliegen.

Joerg.Heinrichs@idsb.eu


Annette Keller, 2. Stellvertretende Schulleiterin (organisatorische Fragen)

Annette Keller arbeitet seit 2005 als Ortslehrkraft an der iDSB und unterrichtet die Fächer Wirtschaft, Recht, Sozialkunde, IKT und Geschichte. Vorher sammelte sie Unterrichts- und Fortbildungserfahrung an den Europäischen Schulen I, II und III sowie am Goethe-Institut Brüssel. Als Mitglied der Schulleitung liegen die Schwerpunkte ihrer Arbeit in der Stunden- und Vertretungsplanung. Eine besondere Herausforderung sieht sie darin, pädagogische Zielsetzungen und organisatorische Erfordernisse einer modernen Ganztagsschule mit ihren vielfältigen, den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler angepassten Angeboten, in einen guten Einklang zu bringen.

annette.keller@idsb.eu


Constanze Schwarzer, Leiterin der Grundschule

Zum Beginn des Schuljahres 2019/20 übernahm Constanze Schwarzer die Leitung unserer Grundschule mit den Unterrichtsfächern Deutsch und Ethik.
Sie war seit 2015 Mitglied der Schulleitung in einem Schulzentrum in NRW, bevor sie nach Brüssel wechselte. Sie lernte, den Schulbetrieb in einer Zeit mit Turnhallen voll geflüchteter Menschen zu organisieren und sammelte dabei bereichernde interkulturelle Erfahrungen. Mehrsprachigkeit und heterogene Lerngruppen sieht sie seitdem als Chance für eine lebendige Schule, die europäische Werte lebt und vermittelt.
Die Grundschule der iDSB bietet ihren Schüler*innen mit Sprach- und Lernateliers sowie mit einem anspruchsvollen Ganztagsangebot hervorragende Möglichkeiten für eine weltoffene und mehrsprachige Bildung. Dies mit einem engagierten Team weiter zu führen und nächste Schritte zu gehen, sieht Constanze Schwarzer als ihre Aufgabe an der iDSB.

Constanze.Schwarzer@idsb.eu


Emanuel Imfeld, stellvertretender Leiter der Grundschule

Emanuel.Imfeld@idsb.eu


Frauke Kaminski, Leiterin der Bilingualen Vorschule

Seit dem Sommer 2018 ist Frauke Kaminski an der iDSB als Leiterin der Bilingualen Vorschule tätig. Gebürtig und aufgewachsen ist sie im schönen Schwarzwald in Baden-Württemberg. Sie blickt inzwischen auf eine 25-jährige pädagogische und leitende Berufserfahrung im In- und Ausland zurück. Mit Begeisterung erlebt und gestaltet sie in ihrer Arbeit den Umgang mit kultureller Vielfalt, um u.a. etwas zum Ziel eines friedlichen Zusammenlebens beitragen zu können. In einer globalisierten Welt wird die mehrsprachige Erziehung immer wichtiger.


„Den Kindern die Augen für die Welt zu öffnen ist unser Wunsch – sie für das Leben stark zu machen ist unsere Aufgabe.“
Maria Montessori

Frauke.Kaminski@idsb.eu


Karoline Kocher, Leiterin der REALschule

Karoline Kocher arbeitet seit dem Sommer 2015 an der iDSB. Zuvor hat sie als Lehrerin mehr als 15 Jahre lang in Köln Erfahrungen in der Sekundarstufe I  gesammelt. Sie unterrichtet die Fächer Chemie, Naturwissenschaften, Kunst und Darstellendes Spiel/Theater. Anfang 2017 hat sie die Leitung der REALschule an der iDSB übernommen. Zugleich koordiniert sie die Abschlussprüfungen innerhalb der REALschule.

karoline.kocher@idsb.eu


Thomas Leitheiser, Leitung Sekundarstufe II

Thomas Leitheiser arbeitet seit 2019 an der iDSB. Er unterrichtet hier die Fächer Deutsch und Englisch und leitet die gymnasiale Oberstufe. Zuvor war er an drei verschiedenen Gymnasien in Nordrhein-Westfalen sowie an der German International School of Silicon Valley (GISSV) in Kalifornien, USA,  tätig. In den letzten Jahren sammelte er als Oberstufenkoordinator an der GISSV und anschließend als Leiter des bilingualen Zweigs und des Internationalen Baccalaureates (IB) am Kölner Lessing-Gymnasium organisatorische Erfahrung in dem Bereich, in dem er jetzt an der iDSB eingesetzt ist.
Herr Leitheiser freut sich darüber, dass er jetzt als Teil der iDSB-Familie im Herzen Europas arbeiten kann und hier an der Ausbildung junger Menschen zu überzeugten Europäern beteiligt ist.

Thomas.Leitheiser@idsb.eu



Heike Meyer-Baumgartl, Koordinatorin der Klassen 5 und 6

Heike Meyer-Baumgartl arbeitet seit vielen Jahren an der iDSB. Mit ihrer langjährigen pädagogischen Erfahrung leitet sie die Unterstufe, ist zuständig für den Übergang von der  Grundschule zur Oberschule und begleitet die Umsetzung des Konzeptes „Rhythmisierter Ganztag“  in den Klassen 5 und 6.

heike.meyer-baumgartl@idsb.eu


Anne-Kathrin Albl, Ganztagskoordinatorin

Anne-Kathrin Albl ist für die Ganztagsangebote in der Grund- und Oberschule verantwortlich. Ergänzend dazu arbeitet sie als Sozialpädagogin im Psychologisch-Pädagogischen Dienst und unterstützt Schüler in ihrem Schulalltag. Sie sammelte mehrere Jahre Erfahrung in einem Therapiezentrum von SOS-Kinderdorf in Österreich und arbeitete als Konsulentin für UNICEF in Indonesien. Seit 2008 lebt Anne-Kathrin Albl in Brüssel und arbeitet seitdem an der iDSB.

anne-kathrin.albl@idsb.eu 

+32.2.785 01 45



Unsere Sponsoren & Partner

 

International anerkannt