BVS-Übernachtung der ABC Kinder

Schon Wochen vorher haben sich alle ABC Kinder von der BVS auf die Übernachtungsfeier gefreut. Mit Rucksack und Schlafsack trafen die ersten bereits um 18:10 Uhr ein.

Nachdem alle recht schnell mit Hilfe ihrer Eltern das Schlaflager aufgebaut hatten, zögerten sie nicht lange und waren sehr froh sich schnell von ihren Eltern verabschieden zu können, um das Draußenspiel mit ihren Freunden zu genießen.

Ein ganz besonderer Überraschungsgast wartete bereits auf die Kinder. Es war die pensionierte, ehemalige, langjährige Mitarbeiterin und die Mutter der BVS, Frau Brockhaus. Nicht nur die hungrigen Kinder, sondern auch Erwachsenen freuten sich sehr über den unerwarteten Besuch.

Nach dem Abendessen war es dann endlich soweit. Ausgerüstet mit Taschenlampen, Leuchtstäben und Ballons konnte die Schnitzeljagd beginnen. Alle Kinder waren sehr aufgeregt und freuten sich, als sie endlich die Flaschenpost mit der Schatzkarte gefunden hatten. Kartenleser Max leitete mit Hilfe der Erzieherinnen die Schatzsuche. Spannende Aufgaben mussten auf dem Weg zum Schatz gelöst werden, wie z.B. wie viele Punkte hat ein Würfel? Wie viele Vorschulkinder gibt es in der BVS......Letztendlich wurden alle Aufgaben von den Kindern mit Bravur gelöst. Mit Hilfe der zuletzt gelösten Aufgabe, wurde der Schatz von den Kindern gefunden - der beliebte Lollybaum. Von Mücken umringt waren sie alle ganz tapfer und gingen bis zum kleinen Ufer um ihren Schatz abzuholen.

Begeisterung und Müdigkeit brachten die Kinder wieder zurück in die BVS. Gute-Nacht-Geschichten, Gitarrenklänge und ruhige Gesangseinlagen ließen auch die letzten Kinder kurz vor Mitternacht ins Land der Träume sinken.

Mit einem köstlichen Frühstück und einem gelungenen Rauswurf aus der BVS, wurden sie mit Urkunden offiziell an Herrn Gunter übergeben und in der Grundschule willkommen geheißen.


Text: Andrea Fallatik und Claudia Emde, Fotos: Elena Schütz

Unsere Sponsoren & Partner

International anerkannt