Die Mini WM

Parallel zur Fußballweltmeisterschaft traten die Grundschulklassen 1 bis 4 in verschiedenen Spielen gegeneinander an und erzielten bei viel Spaß tolle Ergebnisse.

Am 02. Juli 2018 fand auf unserem Grundschulhof die Mini-WM statt, für die verschiedene Teams angetreten sind. Als Teamnamen wurden dabei verschiedene Ländernamen gewählt, was das Match noch realistischer erscheinen ließ. Den Beginn machten unsere ersten Klassen mit einem spannenden Spiel. Sie vertraten unterdessen die Länder Frankreich und Kolumbien und beendeten den Wettstreit mit einem Unentschieden. Dann trafen die zweiten Klassen als portugiesische und englische Mannschaft aufeinander. Beide Teams konnten sich nach vorn arbeiten und kamen so weiter. Unsere dritten Klassen spielten als Deutschland und Spanien. Im Anschluss trafen die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse aufeinander und die belgische Mannschaft gewann gegen das argentinische Team mit 5:0. Brasilien konnte im Anschluss daran ein Tor gegen Argentinien erzielen. Schlussendlich gewann Belgien (die Klasse 4b) das Turnier. Ein Foto des Gewinnerteams kann in einer Vitrine unserer Grundschule gesehen und bestaunt werden. Es waren spannende Spiele, das habt ihr alle toll gemacht! 

Text: Sixtine, Klara, Sienna, Helena Wöhrlin

Unsere Sponsoren & Partner

International anerkannt