Elternbeirat

Die iDSB zeichnet sich durch eine sehr aktive und freundliche Elternmitwirkung aus. Die breit gefächerten Aktivitäten beinhalten alle Formen der formalen Mitwirkung und Mitgestaltung der gewählten Elternvertreter in den Schulgremien und vor allem vielfältige Möglichkeiten für alle Eltern mitzumachen, dabei zu sein, zu helfen oder auch einfach nur zu genießen:

Die Elternorganisation betreibt zwei Bibliotheken, ein wöchentliches Info-Café, organisiert zwei jährliche Flohmärkte, ein großes Weihnachts- und ein Sommerfest, engagiert sich mit Teams für das Willkommen neuer Familien, soziales Engagement, Sport und nicht zuletzt im Team "Lernen für's Leben" mit Themen wie Mindfulness und gesunder Schule. Wir organisieren und unterstützten die vielen Veranstaltungen und Feste und auf Klassenebene die tolle und motivierte Arbeit unserer Lehrer. Und wir organisieren als Eltern für Eltern u. a. Sportveranstaltungen, Chor und vieles mehr.

Formale Mitwirkung der Elternvertreter und des Elternbeirats

Die Eltern an der iDSB wirken auch formal an der Gestaltung der Schule in allen Gremien mit. Jedes Jahr werden zu Schulbeginn zwei Elternvertreter gewählt, die den Klassenlehrer unterstützen und die Eltern der Klasse vertreten. Als Kollegialgremium formen alle Elternvertreter den Elternbeirat und wählen drei Vorsitzende, die in allen wichtigen Schulgremien mitwirken. Der Elternbeirat hat auch viele Teams (bei uns Ausschüsse genannt), die besondere Bereiche permanent vertreten, beispielsweise Sport oder Schulbereiche wie BVS/GS oder RS/FOS. Ziel der formalen Mitwirkung ist die Förderung der Kommunikation zwischen Eltern und Schule und die koordinierte Abstimmung von Aufgabenstellungen.

Elternbeiratsvorsitz

Michael Kämmerer: Elternbeiratsvorsitzender
Laura Bolten: 1. Stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende
Sophie Delhaes: 2. Stellvertretende Elternbeiratsvorsitzende

Sprecher des Grundschulausschusses

Joachim Ott und Sabine Mühlauer 


Kontakt

elternbeirat@idsb.eu