"Mein Herr Käthe": Gastspiel des Berliner Theater im Palais am 10. Oktober 2017

Zum 500. Jahrestages der Reformation 2017 ist das Berliner Theater im Palais mit einer Uraufführung zu uns zu Gast.

„Mein Herr Käthe“ lässt mit Spielszenen, Texten und Musik die private Welt von Dr. Martin Luther und seiner engagierten Frau Katharina von Bora entstehen: Die Ehe zwischen Mönch und Nonne begann als Skandal, entwickelte sich aber zu einem wesentlichen Bestandteil der neuen, reformierten Lebenswirklichkeit. Ein besonderer Mosaikstein im Reformationsjahr! 

10. Oktober 2017, 20:00 Uhr (Einlass 19:30) in der Aula der iDSB

Karten für 25 EUR bzw 12 EUR (ermäßigt- Schüler und Studierende) unter service@theater-im-palais.de oder telefonisch unter +32 2 306 83 35 (Anrufbeantworter).

Weitere Informationen - auch zum zweiten Brüssler Gastspiel des Ensembles - finden Sie HIER.